Team Shaver-TOG im Oman

Die Shaver TOG Story

Wer kennt es nicht? Das Problem eines ungeschützten Nassrasierers im Kulturbeutel auf Reisen oder im Badezimmer herumliegend.
Während unserer vielen gemeinsamen Reisen in den letzten Jahren mit wenig Platz im Rucksack, sind wir immer wieder auf diesen Sachverhalt gestoßen und begannen nach einer innovativen, kompakten und praktischen Lösung für dieses Problem zu suchen. Wie schützt man perfekt und zugleich lässig seinen Rasierer immer und überall? Das war die Frage die uns beschäftigte. Eine Socke, einen Waschlappen oder Toilettenpapier zum Einwickeln stellte für uns schon lange keine Lösung mehr dar. Wer möchte schon seinen Rasierer…

Das Team

image

André

Dynamisch & innovativ. Nicht kompromissbereit bei der Umsetzung der Idee eines kompakten Schutzes für Rasierer

Für unsere Shaver TOG Nutzer möchte ich nur das Beste. Daher bin ich bei der Entwicklung unserer Produkte und der Optimierung von Design und verbessertem Schutz sehr kritisch. Nur so kann man praktische und intelligente Lösungen liefern. Die Ansprüche an Hygiene und Schutz kombiniert mit Kompaktheit und Design sind meine Herausforderungen. Ich selbst reise gerne und oft und genau aus diesem Grund habe ich gemeinsam mit meinem Geschäftspartner Jens den Shaver TOG entworfen.

image

Jens

Offen & kreativ. Ob Businessreise oder Backpacking-Trip mein Shaver TOG ist immer im Gepäck.

Als leidenschaftlicher Backpacker reise ich viel in der Welt umher. Auf meinen letzten Reisen haben zahlreiche Backpacker unsere innovative Erfindung gefeiert. Das positive Feedback hat mich bestärkt und weiter motiviert die Entwicklung von Shaver TOG voranzubringen, stetig zu verbessern und auf die unterschiedlichen Reisebedürfnisse anzupassen. Auf meinen Reisen sind mir die Leichtigkeit des Schutzes und die hygienische Aufbewahrung des Nassrasierers besonders wichtig.

Built with passion and inspired by the spirit of travelling

Keep in touch

Facebook

Instagram

Kontakt

#shavertog

SCHÜTZT DEINEN RASIERER – EGAL WO!

Newsletter